Organisatorisches

Termin vereinbaren

Bitte vereinbaren Sie einen Termin während unserer Sprechzeiten. Wir bemühen uns, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Eine Terminvereinbarung erfolgt ausschließlich telefonisch, nicht per mail oder Fax. Nur so können wir konkret abklären, wann und wie lange ein Termin sein sollte und ob der eingetragene Termin auch in Ihren Zeitplan passt.

Notfälle

Akute Notfälle werden ohne Termin behandelt. Bitte rufen Sie kurz vorher in der Praxis an, damit wir Sie in den Praxisablauf einplanen können.

Hausbesuche

Wenn Ihre Krankheit es erfordert, besuchen wir Sie zu Hause. Um besser planen zu können, bitten wir Sie um telefonische Voranmeldung.

Haus- und Heimbesuche werden entweder durch unsere Ärzte oder unsere exzellent ausgebildeten MFAs und nichtärztlichen Praxis-Assistentinnen durchgeführt.

Rezeptbestellungen

Ohne Arztrücksprache können nur  Rezepte oder Verordnungen ausgestellt werden, denen eine Dauerverordnung durch einen Arzt unserer Praxis zu Grunde liegt. Aus medizinischen Gründen sollten chronisch kranke Patienten mindestens einmal im Quartal den Arzt persönlich aufsuchen.

Alle anderen Verordnungen bedürfen einer Arztrücksprache durch Sie persönlich.

Bitte bestellen Sie die Rezepte, wenn möglich, einen Tag vor der Abholung. Wenn wir Rezepte direkt ausstellen, kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen, da Unterschriften nur zwischen Konsultationen geleistet werden können.

Vorbestellte Rezepte und Überweisungen daher bitte nur in der Zeit von 9 bis 10 Uhr oder 11.30 bis 12 Uhr sowie Mo,Di+Do zusätzlich von 15 bis 17.30 Uhr abholen.

Nur Rezepte für Dauerverordnungen, sofern die Versichertenkarte für das laufende Quartal bereits eingelesen ist, können wie folgt bestellt werden:

1) Telefonische Bestellung über die Nummer 0211-426550
2) Schriftliche Bestellung über den persönlichen Einwurf in den Briefkasten oder per Postzustellung
3) Bestellung über Telefax 0211-4791932 oder per mail: kontakt@kukalla.de 

Für Ihren Rezeptwunsch benötigen wir folgende Angaben: Name des Medikamentes, Hersteller, Darreichungsform (z.B. Tabl., Drag., Lsg., Amp.), Packungsgröße, Menge und bitte Ihre Abholzeit.

Falls Sie verhindert sind, unsere Praxis während der Sprechstundenzeiten aufzusuchen, senden wir Ihnen oder Ihrer Apotheke gerne das vorbereitete Rezept zu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vorher um einen voradressierten und vorfrankierten Briefumschlag bitten. Gerne können Sie diesen bei uns hinterlegen.

LEBENSBEDROHLICHE NOTFÄLLE

RETTUNGSDIENST

der Feuerwehr – Krankenwagen mit Rettungspersonal bzw. ggf. Notarzt:

112 (ohne Vorwahl)

GIFTNOTRUF / TOXIKOLOGISCHER AUSKUNFTSDIENST

+49 (0)341.9724666

BUNDESWEITE ÄRZTLICHE BEREITSCHAFTSDIENST-NUMMER

116117 (ohne Vorwahl)

Für alle Patienten, die außerhalb der ärztlichen Sprechstundenzeiten akut erkranken und ärztliche Hilfe benötigen.

APOTHEKENNOTDIENST-INFO

+49 (0)800.2282280 oder www.apotheken.de